architektur.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

2905 Bilder
<<  vorherige Seite  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite  >>

. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington -

Juni 2015 (M)
. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington - Juni 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington -

Am südlichen Ende gibt es einen weiteren Neubauteil. Dazwischen wurden die alten Fassaden erhalten und in die Anlage einbezogen.

Juni 2015 (M)
. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington - Am südlichen Ende gibt es einen weiteren Neubauteil. Dazwischen wurden die alten Fassaden erhalten und in die Anlage einbezogen. Juni 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington -

Die Fassaden auf der linken Seite wurden erhalten und in das Projekt einbezogen.

Juni 2015 (M)
. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington - Die Fassaden auf der linken Seite wurden erhalten und in das Projekt einbezogen. Juni 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington -

Der südliche Neubau. Die Fassade hier erinnert an ein Wohngebäude Chipperfield auf dem Stuttgarter Killesberg.

Juni 2015 (M)
. The Vere Gardens Residential Deveolopment in London-Kensington - Der südliche Neubau. Die Fassade hier erinnert an ein Wohngebäude Chipperfield auf dem Stuttgarter Killesberg. Juni 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

Die international erfolgreichen niederländischen Architekten KCAP planten drei Wohngebäude als Teil des Projektes Killesberghöhe auf dem Gelände der ehemaligen Stuttgarter Messe. Fertigstellung der Gesamtanlage war 2013.

http://www.kcap.eu/en/projects/v/killesbergh_he/

Ansicht von Nordwesten vom Park aus.

Mai 2014 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - Die international erfolgreichen niederländischen Architekten KCAP planten drei Wohngebäude als Teil des Projektes Killesberghöhe auf dem Gelände der ehemaligen Stuttgarter Messe. Fertigstellung der Gesamtanlage war 2013. http://www.kcap.eu/en/projects/v/killesbergh_he/ Ansicht von Nordwesten vom Park aus. Mai 2014 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

Blick von Südwesten auf die Wohngebäude. Das Haus ganz links gehört zu den von Baumschlager und Eberle geplanten Häuser.

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - Blick von Südwesten auf die Wohngebäude. Das Haus ganz links gehört zu den von Baumschlager und Eberle geplanten Häuser. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

Auffällig die großen Fenster in den Obergeschossen.

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - Auffällig die großen Fenster in den Obergeschossen. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

Blick zwischen den O&O Baukunst Wohngebäude zu einem der Häuser von KCAP.

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - Blick zwischen den O&O Baukunst Wohngebäude zu einem der Häuser von KCAP. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg -

Zugang von Südosten in die Anlage.

November 2015 (M)
. Drei Wohngebäude auf dem Stuttgarter Killesberg - Zugang von Südosten in die Anlage. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Novatis-Laborgebäude von SANAA -

Im Firmengelände von Novatis wurde zahlreiche renommierte Architekten engagiert, die dort einzelne Gebäude innerhalb eines Masterplans realisieren. Zu den Architekten gehören Frank Gehry, Alvaro Siza, David Chipperfield, Diener & Diener und viele andere. 2007 wurde das von den japanischen Architekten und Pritzkerpreisträger SANAA ein Laborgebäude fertiggestellt.

Juni 2013 (M)
. Novatis-Laborgebäude von SANAA - Im Firmengelände von Novatis wurde zahlreiche renommierte Architekten engagiert, die dort einzelne Gebäude innerhalb eines Masterplans realisieren. Zu den Architekten gehören Frank Gehry, Alvaro Siza, David Chipperfield, Diener & Diener und viele andere. 2007 wurde das von den japanischen Architekten und Pritzkerpreisträger SANAA ein Laborgebäude fertiggestellt. Juni 2013 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Novatis-Laborgebäude von SANAA -

Das SANAA-Gebäude ist vollständig verglast und äußerst filigran gestaltet. Der Baukörper setzt sich aus schmalen Riegeln zusammen, die nach Außen als Quader wahrnehmbar im Innern einen Innenhof umschließen, der von gläsernen, teilweise mehrstöckigen Brücken überquert wird.

Juni 2013 (M)
. Novatis-Laborgebäude von SANAA - Das SANAA-Gebäude ist vollständig verglast und äußerst filigran gestaltet. Der Baukörper setzt sich aus schmalen Riegeln zusammen, die nach Außen als Quader wahrnehmbar im Innern einen Innenhof umschließen, der von gläsernen, teilweise mehrstöckigen Brücken überquert wird. Juni 2013 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Novatis-Laborgebäude von SANAA -

Das SANAA-Gebäude befindet sich gleich hinter dem Haupteingang in das Firmengelände. Der Eingangspavilion wurde von Marco Serra geplant.

Juni 2013 (M)
. Novatis-Laborgebäude von SANAA - Das SANAA-Gebäude befindet sich gleich hinter dem Haupteingang in das Firmengelände. Der Eingangspavilion wurde von Marco Serra geplant. Juni 2013 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Novatis-Laborgebäude von SANAA -

Juni 2013 (M)
. Novatis-Laborgebäude von SANAA - Juni 2013 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Kreissparkasse Ulm -

2015 wurde das von Lederer, Ragnarsdóttir, Oei geplante Gebäude der Kreissparkasse fertiggestellt. Es steht in der Innenstadt von Ulm zwischen dem historischen Neuen Bau (heute Polizeipräsidium) und dem Fischerviertel. Mit seiner Backsteinfassade wird der Bezug zum Neuen Bau hergestellt.

Blick von Nordwesten auf den Neubau.

November 2015 (M)
. Kreissparkasse Ulm - 2015 wurde das von Lederer, Ragnarsdóttir, Oei geplante Gebäude der Kreissparkasse fertiggestellt. Es steht in der Innenstadt von Ulm zwischen dem historischen Neuen Bau (heute Polizeipräsidium) und dem Fischerviertel. Mit seiner Backsteinfassade wird der Bezug zum Neuen Bau hergestellt. Blick von Nordwesten auf den Neubau. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Kreissparkasse Ulm -

Ansicht entlang der Neuen Straße. Das anschließende Gebäude gehört ebenfalls zur Kreissparkasse und wurde von anderen Architekten zeitgleich errichtet.

November 2015 (M)
. Kreissparkasse Ulm - Ansicht entlang der Neuen Straße. Das anschließende Gebäude gehört ebenfalls zur Kreissparkasse und wurde von anderen Architekten zeitgleich errichtet. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Kreissparkasse Ulm -

November 2015 (M)
. Kreissparkasse Ulm - November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey


. Kreissparkasse Ulm -

Die Westfassade des Bankgebäude. Entsprechend dem Geländesprung von Neuer Straße zum historischen Fischerviertel wurde das Gebäude abgestuft geplant.

November 2015 (M)
. Kreissparkasse Ulm - Die Westfassade des Bankgebäude. Entsprechend dem Geländesprung von Neuer Straße zum historischen Fischerviertel wurde das Gebäude abgestuft geplant. November 2015 (M)
Jonas und Matthias Frey

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.