architektur.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

2899 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
. S-Bahnhof 'Bayerischer Bahnhof' in Leipzig -

2013 ging der S-Bahntunnel in Leipzig in Betrieb. Im Süden der Innenstadt befindet sich der vom Architekten Peter Kulka geplante Bahnhof. Besonderes Merkmal dieser Station sind die bunten Röhren über den Zugängen. Im Bild der nördliche Zugang mit dem Portal des alten Bayerischen Bahnhofes.

http://www.peterkulka.de/likecms/likecms.php?site=site.html&dir=&nav=-1&p=1&pchrono=list&pzeit_von=2010&pzeit_bis=2019&pid=20

Februar 2014 (Matthias)
. S-Bahnhof 'Bayerischer Bahnhof' in Leipzig - 2013 ging der S-Bahntunnel in Leipzig in Betrieb. Im Süden der Innenstadt befindet sich der vom Architekten Peter Kulka geplante Bahnhof. Besonderes Merkmal dieser Station sind die bunten Röhren über den Zugängen. Im Bild der nördliche Zugang mit dem Portal des alten Bayerischen Bahnhofes. http://www.peterkulka.de/likecms/likecms.php?site=site.html&dir=&nav=-1&p=1&pchrono=list&pzeit_von=2010&pzeit_bis=2019&pid=20 Februar 2014 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Treff am See in Böblingen -

Nahe am Oberen See in Böblingen steht das neue Bürgerhaus der Architekten Zach + Zünd aus Zürich. Im finden sich Räume für vielfältige Nutzungen, für Jugendliche, Familien und Senioren. Im Erdgeschoss befindet sich ein Café. Der monolithische Baukörper aus blassgelb eingefärbten Sichtbeton wirkt sehr markant in seinem heterogen Umfeld mit Fachwerkhäuser und Bauten der Nachkriegsmoderne. Fertigstellung war 2011.

http://www.swiss-architects.com/de/zach_zuend/projekte-3/mehrgenerationenhaus_treff_am_see_in_der_stadtmitte-31000

Dezember 2012 (Matthias)
. Treff am See in Böblingen - Nahe am Oberen See in Böblingen steht das neue Bürgerhaus der Architekten Zach + Zünd aus Zürich. Im finden sich Räume für vielfältige Nutzungen, für Jugendliche, Familien und Senioren. Im Erdgeschoss befindet sich ein Café. Der monolithische Baukörper aus blassgelb eingefärbten Sichtbeton wirkt sehr markant in seinem heterogen Umfeld mit Fachwerkhäuser und Bauten der Nachkriegsmoderne. Fertigstellung war 2011. http://www.swiss-architects.com/de/zach_zuend/projekte-3/mehrgenerationenhaus_treff_am_see_in_der_stadtmitte-31000 Dezember 2012 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick -

Fassadendetail,

August 2010 (Matthias)
. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick -

Auf der Nordseite sind die Fenster regelmässiger angeordnet. Hier befinden sich das Treppenhaus und Nebenräume. 

August 2010 (Matthias)
. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick - Auf der Nordseite sind die Fenster regelmässiger angeordnet. Hier befinden sich das Treppenhaus und Nebenräume. August 2010 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick -

Das Spiel mit den Fenstern, mal kleiner mal größer und auf unterschiedlicher Höhe. Die Fenster sind innenbündig angebracht, dadurch kommt von außen die Dicke des Mauerwerks gut zur Geltung. 

August 2010 (Matthias)
. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick - Das Spiel mit den Fenstern, mal kleiner mal größer und auf unterschiedlicher Höhe. Die Fenster sind innenbündig angebracht, dadurch kommt von außen die Dicke des Mauerwerks gut zur Geltung. August 2010 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Mittelpunktbibliothek Berlin-Köpenick -

Die Südfassade mit der freien Fensterverteilung.

August 2010 (Matthias)
. Mittelpunktbibliothek Berlin-Köpenick - Die Südfassade mit der freien Fensterverteilung. August 2010 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick -

Bruno Fioretti Marquez Architekten (Berlin), Fertigstellung: 2008. Wertung: Ein zeitgenössisches Bauwerk, das gut in sein Umfeld passt. Schön finde ich das  dicke  Ziegelmauerwerk mit den vielen unregelmässig verteilten kleinen Fenstern. Auch innen ist das Gebäude überzeugend: Räumliche Verbindung der Ebenen über Lufträume, sichtbare Holzkonstruktion der Decke mit Oberlichtern. Auch die Regale wurden von den Architekten gestaltet. Extra wegen diesem Bauwerk haben wir einen Abstecher nach Köpenick gemacht.

August 2010 (Matthias)
. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick - Bruno Fioretti Marquez Architekten (Berlin), Fertigstellung: 2008. Wertung: Ein zeitgenössisches Bauwerk, das gut in sein Umfeld passt. Schön finde ich das "dicke" Ziegelmauerwerk mit den vielen unregelmässig verteilten kleinen Fenstern. Auch innen ist das Gebäude überzeugend: Räumliche Verbindung der Ebenen über Lufträume, sichtbare Holzkonstruktion der Decke mit Oberlichtern. Auch die Regale wurden von den Architekten gestaltet. Extra wegen diesem Bauwerk haben wir einen Abstecher nach Köpenick gemacht. August 2010 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Auf der Rückseite endet die Stadt und nach einer Wiese kommt man in den Wald, der aber durch die Autobahn durchschnitten wird.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Auf der Rückseite endet die Stadt und nach einer Wiese kommt man in den Wald, der aber durch die Autobahn durchschnitten wird. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Die Rückseite der Schule. Schön der Übergang vom Licht zum Schatten auf der Rundung mit den Schieferplatten. LRO-Architekten.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Die Rückseite der Schule. Schön der Übergang vom Licht zum Schatten auf der Rundung mit den Schieferplatten. LRO-Architekten. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Im östlichen Bauteil sind Werkstätten, Labore und Büros untergebracht. LRO-Architekten.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Im östlichen Bauteil sind Werkstätten, Labore und Büros untergebracht. LRO-Architekten. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Der Durchgang am östlichen Bauteil vom Hof zum Parkplatz. LRO-Architekten.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Der Durchgang am östlichen Bauteil vom Hof zum Parkplatz. LRO-Architekten. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Blick vom Hof auf den oberen Bauteil der Schule. Runde Treppentürme und der Kamin brechen die rechtwinklingen Bauteile auf. Die Treppe führt zu einem Durchgang zu den Parkplätzen entlang der Straße. LRO-Architekten.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Blick vom Hof auf den oberen Bauteil der Schule. Runde Treppentürme und der Kamin brechen die rechtwinklingen Bauteile auf. Die Treppe führt zu einem Durchgang zu den Parkplätzen entlang der Straße. LRO-Architekten. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Der zur Begegnung gedachte Hof zwischen den Gebäuden. Im Hintergrund ist der Altbau aus den sechziger Jahren zu erkennen. LRO-Architekten.

Die Hochspannungsleitung stört das Stadt- und Landschaftsbild empfindlich.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Der zur Begegnung gedachte Hof zwischen den Gebäuden. Im Hintergrund ist der Altbau aus den sechziger Jahren zu erkennen. LRO-Architekten. Die Hochspannungsleitung stört das Stadt- und Landschaftsbild empfindlich. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Blick von Norden in den langgesteckten Hof und auf die Pavillonbauten. Der große Hörsaal bekommt zusätzlich durch das große Fenster links der Bildmitte von oben Licht. LRO-Architekten. 

Juni 2010 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Blick von Norden in den langgesteckten Hof und auf die Pavillonbauten. Der große Hörsaal bekommt zusätzlich durch das große Fenster links der Bildmitte von oben Licht. LRO-Architekten. Juni 2010 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Zwischen den beiden Bauteilen der Schule befindet sich ein langgestreckter Hof, der als Zwischenraum der Begegnung und der Kommunikation dienen soll. LRO-Architekten.

18.06.2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Zwischen den beiden Bauteilen der Schule befindet sich ein langgestreckter Hof, der als Zwischenraum der Begegnung und der Kommunikation dienen soll. LRO-Architekten. 18.06.2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach -

Geschwungene Formen am Hörsaalgebäude. LRO-Architekten.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Geschwungene Formen am Hörsaalgebäude. LRO-Architekten. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

. Duale Hochschule Lörrach - 

Einen ganz eigenen Reiz hat die Fassadenverkleidung mit Naturschiefer, insbesondere bei sonnigen Lichtverhältnissen. LRO-Architekten.

Juni 2013 (Matthias)
. Duale Hochschule Lörrach - Einen ganz eigenen Reiz hat die Fassadenverkleidung mit Naturschiefer, insbesondere bei sonnigen Lichtverhältnissen. LRO-Architekten. Juni 2013 (Matthias)
Jonas und Matthias Frey

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.